Trocken- und Innenausbau

Nun, nachdem der Rohbau steht und das Dach vor Wind und Regen schützt, geht es an den Innenausbau. Hier sind Ihrer Kreativität und Ihren Vorstellungen kaum Grenzen gesetzt. Wir bieten Ihnen hier eine ausführliche Beratung und versuchen mit Ihnen Ihre Wünsche und Vorstellungen umzusetzen.

Im Gegensatz zur früher werden Estriche heut meist schwimmend verlegt. Dies ist auf Gründe der Wärme- und Trittschalldämmung zurückzuführen. Ein wesentlicher Grund ist, dass er so keine Verbindung mehr zum Untergrund und zu den Wänden hat. Um dies zu garantieren, trennen Randdämmstreifen und Dämmplatten den Estrich von Wand und Boden. Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung von Trockenestrich, der in Plattenform verlegt wird.

Ein weiteres Thema ist zudem die die Raumaufteilung. Wenn diese nicht durch den Rohbau mit Mauern abgetrennt sind, besteht die Möglichkeit, nachträglich mit Metall- oder Holzständerwänden zusätzliche Wände anzubringen. Hier sind Sie in der Raumgestaltung flexibel. Zur Verkleidung des Ständerwerkes und für die Deckenverkleidung bieten sich Gipskarton-, Gipsfaser- und Verbundplatten sowie OSB Platten bestens an. Sie bieten einen guten Schall- und Brandschutz und eignen sich auch für den Einsatz in Feuchträumen.

Unser Sortiment umfasst folgende Hersteller:

  • Knauf
  • Siniat
  • Danogips
  • König
  • Protector
  • DONN
  • AMF